spibachzell1

"Il Capitano" spricht...

2:2 in Sipbachzell

Hallo liebe Fußballfreunde,

im Spitzenspiel gegen unseren Nachbarn aus Sipbachzell wussten wir, dass es für uns nicht einfach werden wird da Sipbachzell zu den stärkeren Gegnern der Liga zählt.

Nun zum Spiel:
Erst 4 Minuten sind gespielt als uns unser Ungarn-Bomber Sandor Maroti nach einer Ecke per Kopfball in Führung schoss.
Leider dauerete es nicht lange und Sipbachzell glich in der 8. Minute durch einige Stellungsfehler in unserer Abwehr aus.
Noch nicht erholt vom Ausgleich mussten wir kurz darauf in der 11. Minute das 2:1 hinnehmen. Ein gut platzierter Schuss aus dem Lauf landete im Tor.

Danach schlitterte die Partie so dahin.

Kurz vor der Pause pfiff der Schiedsrichter eine umstrittene Abseitsstellung der Gäste ab. Den fälligen Freistoß spielten wir sofort in den gegnerischen Strafraum wo unser Spieler Sandor Maroti gefoult wurde - Elfmeter für uns!

Rekrut Diesenberger verwandelte diesen zum Ausgleich:
diese 11er
Eine große Chance Chance hatten wir in Hälfte eins noch - ein satter Lattenschuss von unserem Ungarn-Bomber.

Aber es ging mit 2:2 in die Halbzeit!

Die zweite Halbzeit verlief leider torlos. Die eine oder andere 100 % Chance hatten wir noch - konnten wir aber leider nicht verwerten.

So blieb es bei einem eher gerechten Unentschieden.

Am kommenden Samstag geht es zu Hause in der Traunuferarena gegen einen direkten Aufstiegskandidaten, gegen Hörsching.

Diese 3 Punkte wollen wir unbedingt in Wels behalten....

Lg, euer Kapitän


Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren